Im Kleinen fängt Veränderung an


Was sind Kindheitshelden?

 

Als Kindheitshelden werden fiktive Charaktere aus Filmen oder Comics bezeichnet die unsere Kindheit geprägt haben. Wir bewundern sie für ihre Stärke, ihren Mut und für Ihre besonderen Fähigkeiten. Sie können fliegen oder Gedanken lesen; sie sind unfassbar stark oder haben elastische Arme mit denen sie alles greifen können, auch wenn es noch so weit entfernt ist.

Kindheitshelden sind ehrenhaft und gut. Sie bekämpfen das Böse und retten den Tag. Es ist ganz egal wie schwer und ausweglos die Situation auch schien. Ganz gleich wie düster die Zeiten auch waren, wie gering die Chancen auf Erfolg. Unsere Kindheitshelden wussten immer was zu tun ist und was moralisch richtig war. Sie waren die Rettung in letzter Sekunde. Wenn alles zu spät schien und eigentlich keine Hoffnung mehr bestand kamen unsere Kindheitshelden mit der rettenden Idee und besiegten die Dunkelheit.

 

Doch wer sind unsere Kindheitshelden heute? Wir werden älter, werden erwachsen. Nach und nach werden unsere Superhelden und furchtlosen Kämpfer immer mehr zur Nebensache. Ab und an denken wir noch an sie und die Erinnerung schenkt uns für den kurzen Bruchteil einer Sekunde ein kleines Lächeln. Dann haben wir sie wieder vergessen. Wir haben die Begeisterung vergessen, die wir bei ihrem Anblick empfunden haben. Und haben vergessen wie sehr wir sie einmal bewundert haben.

Wer sind nun also unsere Kindheitshelden? Die Antwort ist simpel, denn für mich sind es die Kinder! Kinder sind die Helden ihrer eigenen Kindheit. Sie sind selbstlos und hilfsbereit. Sie gehen mit einem Lächeln auf einander zu und zeigen uns was wahre Stärke ist. Kinder interessieren sich nicht für Sprachen, Götter oder die Farbe der Haut. Sie sind neugierig auf das Unbekannte, wissbegierig und sehen in jedem Kind einen neuen Freund.

Kinder sind Helden, denn ich bewundere ihre Stärke, ihren Mut und ihre besondere Fähigkeit jeden furchtlos und fei von Vorurteilen zu sehen. Sie sind unsere kleinen Integrationshelfer und leisten damit unfassbar Wichtiges für unsere Gesellschaft. Sie sind für einander da und helfen von Herzen gern.

 

Kinder sind Helden. Sie spielen und toben. Sie lachen und weinen. Sie helfen einander. Und reichen sich die Hand. Lasst und wieder Kinder sein!