Zum Geburtstag viel Glück!


ZUM GEBURTSTAG VIEL GLÜCK,
liebe Pia! 
Freunde, Habibis, Habibitis. 

Pia ist ein Kind der ersten bayti-Stunde. Pia gehört zum Inventar. Mit ihr hat im November 2016 alles angefangen.

Wir hatten eine Idee. Ein Modelabel, das Geflüchteten eine berufliche Perspektive bietet und Menschen kulturell miteinander verbindet. Warum Mode? Weil ich, Michael, BWL studiert habe und Menschen über Arbeitsmarktintegration finanzielle Unabhängigkeit bieten wollte. Pia, weil sie seit vielen Jahren hobbymäßig schneiderte. Im Ergebnis: Ein Modelabel, da in den arabischen Ländern das Schneiderei-Handwerk weit verbreitet und der Wunsch nach Arbeitsmöglichkeiten in ihren ursprünglichen Berufen groß ist.

Damals kannten noch niemanden, der diesen Weg mit uns gehen wollte. Wir hatten zuvor noch keinen Kontakt zu geflüchteten Menschen. Also haben wir unsere Idee erst einmal zu Papier gebracht und über Mails an Menschen verschickt, die mit ihnen in Kontakt standen. An Flüchtlingsheime und die Privatpersonen dahinter, die sich für sie einbrachten und auch heute noch bringen. Viele von ihnen meldeten sich zurück und wir besuchten sie bei ihrer Arbeit. Unser erster Besuch führte uns dabei ins Welcome Café nach Gievenbeck.

Genau hier haben wir unsere Freunde und Geschäftspartner kennengelernt: Ilham Hasan und Mohammad Ali Alnamous. Sie sind gelernte Schneider aus Damaskus und waren begeistert von der Idee. Sie haben uns Jungspunden vertraut und sich mit uns für einen unverbindlichen Foto- und Videodreh-Termin verabredet. Wir wollten ein Video online stellen und die Reaktionen der Menschen abwarten. Gibt es einen Markt für unser integratives Modelabel? Gibt es Menschen, die die Idee unterstützen und Lust auf unsere deutsch-arabische Mode haben? 

Heute, zweieinhalb Jahre später, wissen wir: Ja, den gibt es. Online-Shop, Popup-Store, Messebesuche und der geplante Einstieg in den stationären Einzelhandel. Alles, weil wir wissen, dass es Menschen gibt, die ebenso an die Menschlichkeit appellieren und mit unserem modischen Statement für Offenheit und Toleranz auf die Straße gehen. Alles, dank Euch! Und Pia, die aus ihrer Überzeugung ein Unternehmen aufgebaut hat. 

Letzte Woche hatte Pia Geburtstag. Sie ist das Küken im Team mit gerade einmal 23 Jahren. Ein Anlass für uns, Pia für ihren unermüdlichen Einsatz zu danken! Sie hat aus Überzeugung für die gute Sache unser Herzensprojekt initiiert und vorangetrieben. Sie hat Freunde zu Fans gemacht und Menschen begeistert. Und sie ist noch lange nicht müde. 

Liebe Pia, 

wir wünschen Dir vom gesamten bayti-Team alles, alles erdenklich Gute für die Zukunft! Bleibe so wie Du bist und inspiriere andere Menschen weiterhin, damit sie genauso werden wie Du! :-)

Deine Freunde vom Team bayti hier